Kultur Gruppe
Home > Museum > Kirche St.Antönien

Kirche St.Antönien

Die Kirche stammt aus der Mitte des 14. Jahrhunderts und stand unter dem Patrozinium des heiligen Antonius von Padua. 1493 erfolgte ein Neu- und Erweiterungsbau im Stil der Spätgotik, bei dem auch der Kirchturm erhöht wurde. Bereits 1524 wurde u.a. durch das Wirken von Ulrich Bolt die Reformation angenommen.


 

Suchen